Wir beraten Sie gerne jederzeit, an jedem Ort und unverbindlich zu allen Fragen bei:

  • Beantragung von Pflegestufen und Hilfe bei Ablehnung (Widerspruch)
  • Pflegebeurteilung nach §37 SGB XI
  • Beschaffung von Hilfsmitteln im Alltag
  • „Was Ihnen zusteht!“ von verschiedenen Leistungsträgern (Pflegekasse, Krankenkasse, Sozialleistungen)
  • Beratung und Hilfestellung für vollstationäre Einrichtungen
  • Kurse für pflegende Angehörige
  • Stresssituationen im Pflegealltag
  • Pflegeneuausrichtungsgesetz (PNG)